Rückblick 99Liga #18: Klassenerhalt gesichert Logo

Rückblick 99Liga #18: Klassenerhalt gesichert

Am 22.08.2021 stand das erste Match der Saison für unsere Ritter gegen das Team von LEISURE an. Nach einer knappen 13:16-Niederlage auf de_dust2, kamen unsere Mannen auf de_nuke zurück und glichen mit 16:10 aus, womit das erste Spiel der Saison in einem 01:01-Unentschieden endete.

In der Folgewoche war der Gegner, das Team JerseyBoys, welches auf de_nuke und de_vertigo auf unsere Ritterschaft traf. Mit 07:16 und 10:16 überzeugte der Kontrahent mehr und sorgte für eine klare 00:02-Niederlage für unser Team.

Das nächste Match stand am 05. September auf dem Programm, in dem unsere Mannschaft auf de_dust2 und de_inferno auf Ares-Gaming oVerplayed traf. Auf einen 19:17-Overtime-Sieg folgte eine 16:11-Niederlage für uns, wodurch dieses Match 01:01 ausging.

Im darauf folgenden Spiel gegen SUNBURN ACADEMY kam es ebenfalls zu einem Unentschieden. Nachdem die erste Map mit 12:16 zugunsten des Gegners ausging, konnten unsere Ritter die zweite Karte mit 16:09 holen.

Einen 02:00-Sieg fuhren unsere Ritter dann im nächsten Match ein. Mit 22:20 auf de_overpass und 16:14 auf de_dust2 gewann teamKR gegen BallerMania eSports.

Das wohl spannendste Spiel der Saison folgte gegen das Team von esportfactory.de. Nach einem unfassbaren 25:28  auf de_vertigo, folgte eine 09:16-Niederlage auf de_nuke und somit ein Endstand von 00:02 nach Maps.

Mit 19:16 auf de_nuke und 16:13 auf de_overpass gegen Pandaric 5Heads beendete unsere Mannschaft die Gruppenphase.

Da die Teams SchaDe halt und necktwist während der laufenden Spielzeit disqualifiziert wurden, absolvierte unser Team nur sieben Matches und beendete die Saison mit einem Endstand von 07:07 nach Maps.

Während der Spielzeit wurden von unserem Team mehrere neue Spieler getestet und aufgrund von Urlaub und anderen privaten Verpflichtungen, wurde in jedem Pflichtspiel mit einem anderen Line-Up gespielt. Dadurch konnte sich unser Team nie richtig einspielen und dies führte schlussendlich zu diesem durchwachsenen Ergebnis. 

 

Wir bedanken uns für die Stand-In Einsätze von aRTR, tpr-, nomyn und tcpower.

 

Wir bleiben somit der 3. Division ein weiteres Jahr erhalten und greifen die nächste Saison wieder mit vollen Kräften an.

Erstellt von: Luxifa Veröffentlicht am: Oct. 21, 2021, 6 p.m.