Relegation erreicht! Logo

Relegation erreicht!

Zu Beginn der ESL Meisterschaft stellten wir unser Team in ganzen 3 Positionen um. Die Spieler Lasse ‘pewmaN’ Thiemann, Henri ‘Private’ Rauschen und Daniel ‘KleinerSpion’ Schlagberger verließen das Team, nach dem erfolgreichen Klassenerhalt in der 2. Division. In der Spielpause fanden Fabian ‘Fabs’ Polzer, Patrick ‘Patrick’ Ungar und Patrick ‘polzerm’ Polzer den Weg in unsere Formation.

21.08.2022 vs. Munich eSports

Die erste Bewährungsprobe für das frischgeformte Team fand am 21.08.2022 im Eröffnungsspiel der neuen ESL Herbstmeisterschaft by 99Damage gegen ‘Munich eSports’ statt.

Als erste Map wurde de_nuke gespielt, wo teamKR auf der CT-Seite startete und insgesamt 10 Runden für sich holte. Nach dem Seitenwechsel spielten beide Teams weiter auf Augenhöhe, mit dem besseren Ende für unsere Ritter - diese siegten schlussendlich mit 16:12 auf der ersten Karte. 

Danach folgte de_inferno, welche ebenfalls eine umkämpfte Map war. Auf der T-Seite zog unser Team mit insgesamt 11 Runden zum Seitenwechsel weit davon und sorgte somit schon für eine frühe Vorentscheidung. Dennoch schaffte es unser Kontrahent nochmal kurz zurückzukommen. Am Ende setzte sich unser Team aber mit 16:11 und 2:0 nach Maps gegen Munich eSport durch und übernahm nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung in der Division 2.1.

 

28.08.2022 vs. VALRAVN eSports

Im zweiten Match der ESL Herbstmeisterschaft by 99Damage traf unser Team auf die Jungs von ‘VALRAVN eSports’. Auf de_inferno starteten unsere Ritter auf der T-Seite und gingen mit 09:06 nach Runden in Führung und drehten auf der folgenden CT-Seite komplett durch und gewannen de_inferno mit 16:08.

Als nächstes folgte dann de_nuke, wo es zu einem sehr spannenden und engen Aufeinandertreffen kam. Mit dem Start auf der CT-Seite und einer Halbzeitführung von 09:06 erspielte sich unsere Mannschaft einen Vorsprung, der aber kurz darauf von VALRAVN eingeholt wurde. Jede Runde auf der T-Seite war eng und am Ende gewann teamKR mit 16:14 und 02:00 nach Maps und war zu diesem Zeitpunkt weiterhin ungeschlagen in der Division 2.1.

 

11.09.2022 vs. SPARX eSports

Am dritten Spieltag traf unser Team auf das Aufgebot von ‘SPARX eSports’, wo erneut de_inferno und de_nuke auf dem Programm stand.

Nach einem starken Start auf der T-Seite mit insgesamt zehn gewonnenen Runden, schaltete unsere Mannschaft nach dem Seitenwechsel in den höchsten Gang und überfuhr den Kontrahenten. Mit einem glasklaren 16:06 ging die erste Karte an teamKR.

Auf de_nuke spielte unsere Truppe weiter auf dem starken NIveau von der vorherigen Map und sorgte mit einem 12:03 auf der schon für eine kleine Vorentscheidung. SPARX lies sich davor jedoch nicht beeindrucken, kehrte fulminant zurück und sorgte für einige Schweisperlen auf den Gesichtern unsere Spieler und unserer Vereinsmitlglieder, die das Geschehen faszinierend verfolgten. Mit einem 16:13 setzten sich unsere Ritter durch und blieben mit insgesamt 06:00 nach Maps weiterhin an der Tabellenspitze stehen.

 

18.09.2022 vs. Orgless

Der vierte Spieltag stand vor der Tür und unser Team trat auf de_mirage und de_inferno auf die Mannschaft von ‘Orgless’. 

Die Jungs rund um Yannick ‘Engels’ Engels legten fulminant los und erspielten einen 11:04-Vorsprung auf der CT-Seite in der ersten Spielhälfte auf de_mirage.

In den folgenden 11 Runden, holte der Gegner etwas auf, am Ende gewann unser Team jedoch souverän mit 16:10.

Auf de_inferno gestaltete sich das Aufeinandertreffen für unsere Mannen schwieriger als auf der vorherigen Karte. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen, einer 08:07-Pausenführung und einem Endstand von 12:16 setzte sich das Team von ‘Orgless’ durch und luchste teamKR die erste Map der Season ab. Insgesamt endete die Parte nach Maps in einem 01:01-Unentschieden.

 

25.09.2022 vs. EPIC-DUDES.VIPER

Das Team der ‘EPIC-DUDES’ ist der stärkste Gegner in unserer Gruppe und dies wurde in diesem Match sehr deutlich.

Als erste Map wurde de_ancient gespielt, wo der Kontrahent sehr stark startete und die Halbzeit 04:11 aus teamKR-Sicht ausging. In der folgenden zweiten Hälfte kämpfte sich unsere Mannschaft herausragend zurück und nach 30 gespielten Runden stand es 15:15-Unentschieden. Die bedeute, es ging in die Overtime. Es wurde die mit Abstand spannendste und packenste Map der gesamten Saison. Nach der doppelten Overtime und sehr vielen knappen Runden, setzte sich der Gegner schlussendlich mit 22:20 durch.

Anschließend folgte mit de_nuke die zweite Karte des Abends. Hier erwischte teamKR den besseren Start auf der CT-Seite und ging mit 09:06 in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel spielte ‘EPIC-DUDES’ jedoch deutlich stärker und entschied viele Runden für sich, wodurch diese am Ende den Sieg mit einem knappen 13:16 holten.

Somit erlitt teamKR die erste Niederlage der Saison mit einen 00:02.

 

09.10.2022 vs. Team SkinBaron

Nach der Niederlage vom vorherigen Spieltag, standen nund für unsere Spieler alle Zeichen auf einen weiteren Sieg.

Nach einem holprigen 06:09-Start auf de_mirage, spielten unsere Ritter in der zweiten Spielhälfte stärker auf und gewannen die Map mit 16:11.

Anschließend folgte eine spannende Auseinandersetzun auf de_vertigo, welche nach 30 Runden im Unentschieden und somit in der Overtime endete.

Hier machte teamKR kurzen Prozess und gewann mit 19:16 und das Spiel mit 02:00.

 

23.10.2022 vs. Entropy.Future 

Das letzte Gruppenspiel der Saison wurde gegen die Jungs von ‘Entropy.Future’ ausgetragen.

Der Startschuss fiel auf de_ancient, wo teamKR direkt die Oberhand und viele Runden gewann. Dies führte zu einer klaren 12:03-Halbzeitführung zugunsten unserer Ritter.

Nach dem Seitenwechsel holte der Gegner noch ein paar Runden, wurde teamKR aber nicht mehr gefährlich, so dass die Map mit 16:10 gewonnen wurde.

Auf der folgenden Karte de_vertigo spielte ‘Entropy.Future’ besser und es kam zu vielen knappen Runden. Zur Halbzeit führte teamKR mit 09:06 nach Runden.

Die Jungs von ‘Entropy.Future’ spielte immer besser und es folgten weitere spannende Runden, mit dem besseren Ende für teamKR.

Das Gesamtergebnis lautet 16:13 auf de_vertigo und 2:0 zu unseren Gunsten.

 

Somit schließt unsere Tafelrunde die Saison auf einem herausragenden zweiten Platz mit einer Bilanz von 11:03 ab und ist für die Relegation am 19/20.11.2022 zur höchsten deutschen Spielklasse qualifiziert.

 

Statement Patrick ‘Patrick’ Ungar :

Am Samstag gehts für uns nach einer guten Season in die Rele. Wir konnten in der aktuellen Season unseren Main Slot halten und haben in der Div 2 fast alle Spiele gewonnen, die wir gewinnen mussten. Gegen die epischen Typen konnten wir leieder keine Map mitnehmen. So hatten sie die Nase im Rennen um den Direktenaufstiegsplatz vor uns. In der Relegation ist dennoch alles drin, wenn wir die Form aus der 99 Season auf Recht halten können. Dann mal schauen was so am Samstag geht. #coolerSpruch

Erstellt von: DOUGALEXIS Veröffentlicht am: Nov. 18, 2022, 6 p.m.