Kleiner Spion: Für mich zählt, dass wir uns als Team beweisen Logo

Kleiner Spion: Für mich zählt, dass wir uns als Team beweisen

Moin Daniel, vielen Dank, dass Du dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Erzähle unseren Lesern bitte kurz wer Du bist und welche Position Du in unserem Team einnimmst.

Moin, ich bin der Daniel, bin 23 Jahre alt und komme aus Nürnberg. Im Team übernehme ich die Rolle des Second-Entry.

Vielen Dank für deine kurze Vorstellung. Welche Aufgaben übernimmst Du als Second-Entry im Team genau und wie spielt man diese Rolle am effizientesten?

Meine Rolle ist einfach gesagt: die Kills traden oder wichtige Räume für meine Mates einzunehmen. Ich denke man muss als Second-Entry sehr gute Kommunikation mit seinem First-Entry haben, damit man weiß, welche Ecken man noch checken muss und schnell reagieren kann, wo ein Gegner steht.

 Wir gehen in deiner eSport-Geschichte mal ganz an den Anfang. Was war dein erstes Computer/Videospiel, dass Du jemals gespielt hast?

Mein erstes Computerspiel war League of Legends. Nach 7 Jahren League of Legends war Zeit für etwas Neues. Über Freunde kam ich dann auf Counter-Strike und bis jetzt bin ich dabeigeblieben.

Die Maus und Tastatur werden nun einmal beiseite gelegt. Wie verbringst Du deine Freizeit abseits von CS:GO am Liebsten?

Wirklich viel Freizeit habe ich neben Uni, Arbeit und CS:GO nicht. Wenn aber, dann gehe ich sehr gerne ins Gym oder treffe mich mit meinen Kollegen auf eine Shisha.

Folgst Du bei deinem Fitnesstraining einem konkreten Trainings- und Essensplan und was würdest Du einem ahnungslosen Fitnessanfänger raten?

Im Moment nicht. Ich probiere das Fitnesstraining einfach so gut es geht als Ausgleich zur stressigen Uni und zum Gamen zu nehmen. Das wichtigste am Anfang ist wahrscheinlich, dass man dranbleiben muss. Viele Anfänger machen den Fehler, dass Sie in den ersten Wochen zu oft ins Gym gehen und dann schon nach kurzer Zeit die Lust verlieren.

Das jetzige Team ist ja nicht das einzige Team, für welches Du in deiner Laufbahn gespielt hast. Gebe uns kurz einen Überblick über deine bisherigen Stationen im eSport.

Mein erstes Richtiges kompetitives CS:GO-Team war teamKR 3. Division mit Oowl, Krammy, Behindyu und BstN. Ich wurde von Oowl in das Team geholt, da man kurzfristig vor Seasonbeginn einen Fünften gesucht hat. Nach der erfolglosen Season trennten sich die Wege. Ich fand für die folgende Season ein neues Zuhause bei “Team X” mit MaxKneru und Private. Leider trennten sich die Wege wieder und man versuchte es wieder mit den alten Mates rund um Oowl , Behindyu und krammy. Diesmal aber mit Knox als Fünften. Uns gelang der Aufstieg in die 2.Division und auch der Klassenerhalt in der Folgesaison.

Wie empfandest Du den Unterschied zwischen der 3. und der 2. Division? Inwiefern waren die Teams in der 2. Division stärker als in der 3.?

Ich habe auf jeden Fall gemerkt, dass der taktische Aspekt mehr im Vordergrund steht. Der pure AIm-Skill oder die Mechanics der Spieler sind im Vergleich zu guten Division 3 Teams nicht viel krasser geworden. Bei den Top Teams der Division 2 merkt man auf jeden Fall auch, dass diese viel Zeit in das Spiel stecken und deren Team Play On Point ist.

Welche Erwartungen hast Du für die kommende Spielzeit an dein Team und insbesondere an dich selbst?

Meine Erwartungen sind klar, wieder den Klassenerhalt zu schaffen. Dabei stehen für mich meine Erwartungen an mich selbst nur an 2ter Stelle, da für mich zählt, dass wir uns als Team beweisen und die Klasse halten können. Trotzdem möchte ich natürlich eine gute Saison spielen, um mein Team so gut es geht dabei zu unterstützen unser gemeinsames Ziel zu erreichen.

Vielen Dank für deine Einschätzung. Wenn Du dir eure Gruppe in der ESL Meisterschaft Division 2 so anschaust, welche Mannschaften sind die Stärksten und wo siehst du dein Team in der Rangliste?

In meinen Augen sind die stärksten Teams klar Onyx Talents und Snogard Dragons. Ich persönlich sehe uns im unteren Mittelfeld und denke wir werden für manche ein paar überraschende Maps holen.

Danke für deine Zeit, Du darfst die letzten Worte an die Leserschaft richten:

Vielen Dank für die Einladung zum Interview. Wir freuen uns über jeden Support auf Twitter oder im Twitch Chat und werden unser Bestes geben, die Erwartungen zu erfüllen. Auf eine Gute Season!

 

Erstellt von: DOUGALEXIS Veröffentlicht am: Feb. 5, 2022, noon