Fabs: In der 2.Division braucht man mehr Teamplay Logo

Fabs: In der 2.Division braucht man mehr Teamplay

Moin Fabs, vielen Dank, dass Du dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Erzähle unseren Lesern bitte kurz wer Du bist und welche Position Du in unserem Team einnimmst.

Ich bin Fabian, bin 18 Jahre alt und komme aus Baden-Württemberg. Im Team übernehme ich die Rolle des Second-Entrys.

Vielen Dank für deine kurze Vorstellung. Welche Aufgaben und Verantwortungsbereiche bekleidet ein Second-Entry innerhalb eines Teams und welche Fähigkeiten muss ein Spieler mitbringen um diese Rolle perfekt auszufüllen?
Die primäre Aufgabe ist es bei “Executes”, wenn man auf den Spot rennt, den Entry zu traden und einfach gesagt alle Gegner auf dem Spot mit dem Entry zu töten. Wichtig dabei ist die Kommunikation mit dem Entry und mit dem gesamten Team. Natürlich wäre es auch sinnvoll ein bisschen aimen zu können.

Inwiefern unterscheidet sich das Team-Play von der 3.Division zur 2. Division und welche spielerischen Unterschiede konntest Du bisher feststellen?

Es wird mehr Teamplay betrieben als in der Division-3. In der Division-3 gewinnt man viele Games, wenn man besseres Aiming hat. In der Division-2 ist das Aiming natürlich auch sehr wichtig, aber man braucht viel mehr Teamplay, da man meist für dumme Solo-Moves vom Gegner gepunished wird. 

Wir gehen in deiner eSport-Geschichte mal ganz an den Anfang. Was war dein erstes Computer/Videospiel, dass Du jemals gespielt hast?
Mein erstes Computerspiel was ich jemals gespielt habe, war Rainbow Six Siege.

Dein allererstes Spiel war also ein Ego-Team-Shooter. Wie kam der Schritt von Rainbow Six zu CS:GO und spielst Du neben CS:GO auch andere Computerspiele?

Mein Bruder hat mich gefragt ob ich CS:GO mit ihm und Freunden spielen will. Nach den Games merkte ich dann, dass mir CS:GO mehr Spaß macht als Rainbow. Dann entschied ich mich mit Rainbow aufzuhören und mich auf CS:GO zu fokussieren

Das PGL Major Antwerp läuft gerade aktuell, wer hat deiner Meinung nach die größten Chancen, den Titel zu holen?
Ich denke Navi und Faze haben sehr gute Chancen das Major zu gewinnen. Man darf aber auch Teams wie Ence oder Spirit nicht aus den Augen verlieren. 
Die Maus und Tastatur werden nun einmal beiseite gelegt. Wie verbringst Du deine Freizeit abseits von CS:GO am Liebsten?

 Meistens werden Serien oder Filme geschaut. Ganz selten wird auch das ein oder andere Fußballspiel angeschaut.

Kannst Du den Lesern einen aktuellen Film und eine aktuelle Serie empfehlen, die dir sehr gefallen hat und die jeder mal sehen sollte?
Serien kann ich ganz viele empfehlen z.B. Hawaii Five-0, Blacklist, Lupin, The Big Bang Theory, How I Met Your Mother und viele mehr. Filme die mir sehr gut gefallen sind z.B. 21 Bridges, Transformers, Star Wars, Geostorm und die Marvel-Filmreihe. 

Das jetzige Team ist ja nicht das einzige Team, für welches Du in deiner Laufbahn gespielt hast. Gebe uns kurz einen Überblick über deine bisherigen Stationen im eSport.
Angefangen hat es in der Division-3 mit ein paar Freunden zum “daddeln”. Dann war ich Stand-In bei Recast, dann ging es wieder in die Division-3 zu Ruhrsports. Danach ging  ich zu Recast in die Division-2 und letzte Saison dann Team Skinbaron.
Danke für deine Zeit und deine Antworten, die letzten Worte gehören Dir:
ich bedanke mich für das Interview und freue mich auf eine erfolgreiche Zeit mit euch.

Erstellt von: DOUGALEXIS Veröffentlicht am: May 23, 2022, 6 p.m.