Eine Saison und das Ende Logo

Eine Saison und das Ende

Bereits in der elften Ausgabe 99Damage-Liga konnte sich unser Truppe in der Division 4.59 unter Wettkampfbedingungen einspielen. Dort wurde ein solider 5. Platz erreicht und der geplante und angepeilte Aufstieg in die Division 3 blieb dem Team verwehrt. Entsprechend war die Motivation und Konzentration auf die kommende Aufgabe der ESL Meisterschaft Qualification League gerichtet.

Unser Team konnte innerhalb von 16 Partien eine ausgeglichene Statistik erreichen. Fairerweise erwähnen wir hier, dass lediglich drei von acht Siegen erspielt wurden. Die restlichen fünf Siege erhielten wir geschenkt, da der Gegner nicht zum Match angetreten ist. Somit wurde das ausgesprochene Saisonziel nicht erreicht. 
Das Saisonziel war eine positive Statistik von circa 10 zu 6. Dieses Ergebnis hätte auch einem Platz in den Top 16 bedeutet.

Der Start war durchwachsen und hatte womöglich seinen Tiefpunkt, als ein Spiel, welches gefühlt bereits gewonnen war, durch drei Overtimes zur Niederlage (23 zu 25, de_mirage) führte. Während unser Spieler Danny 'dannygG' Bautz mit 53 Kills eine gefühlte 1-Mann-Armee auf dem Gameserver war, taten sich seine Mitspieler Markus 'f2' Venerius und Sebastian 'pyro^^' Benecke schwerer. Zusammen erreichten beide so viele Kills wie dannygG alleine machte. 
Doch nach einem Tiefpunkt geht es aufwärts, so auch in dieser Saison! Fünf Siege in Folge wovon zwei erspielt wurden (16 zu 4, de_dust2 / 16 zu 10, de_overpass) führten uns in die Richtung des Saisonziels. Doch nach einer unangenehmen 2 zu 16-Niederlage (de_mirage) mussten wir aus internen Gründen unseren AWP-Spieler Felix 'fenris' Elsemann auf die Bank setzen. Zum Schutze des Teams werden wir nicht näher auf die Gründe eingehen. Zwar konnte Florian 'Rexyy' Stojko stark in den verbliebenen vier Spielen aufspielen, doch reichte es nur noch für einen Sieg am letzten Spieltag (16 zu 3, de_overpass).

Von 38 Teams spielten innerhalb der Saison nur 12 Teams zu Ende. Für uns ist dies eine erschreckende Bilanz, welche auch eine Frage der Seriosität einiger Spieler in den Vordergrund stellt.

Aus verschiedenen Gründen haben wir uns einstimmig für den Auslauf der Spielerverträge entschieden. Bereits heute verlassen uns Danny 'dannygG' Bautz, Florian 'Rexyy' Stojko und Felix 'fenris' Elsemann. Wir wünschen allen drei weiterhin alles Gute und danken ihnen herzlich für die gebrachten Leistungen in den vergangenen Monaten.

 

Erstellt von: Luxifa Veröffentlicht am: June 30, 2019, 4:37 p.m.