News > eSport 07.12.2017 um 16:00 Uhr
Gaming zieht nicht nur junge Generationen vor den Bildschirm
Mit der von der Partie bei der diesjährigen Lan DreamHack ist ein Team, welches die Altersgrenze mit einem Durschschnitt von 71 Jahren deutlich nach oben drückt. Knitting Knights tritt jedoch nicht zum Spaß an.

Das die erste richtige Generation eSportler mittlerweile schon älter als 30 Jahre alt sein dürfte, ruft wohl bei keinem so wirklich ungläubige Falten auf.

Doch das Team rund um den erfahrenen Coach Tommy Ingemarsson aka Potti strebt an, das Gaming auch für dem fortgeschrittenen Jahrgang attraktiver zu gestalten.

thumb
Quelle: www.lenovo-silversnipers.com


Supportet wird das Team übrigens von Lenovo und sucht noch Testspiele, um sich auf die DreamHack vorzubereiten. Auch gibt es sogar schon Bilder eines offiziellen Trainings:

thumb
Quelle: Instagram: @lenovosweden


Wenn sich euer Team berufen fühlt, sich dieser jung gebliebenen Gamer anzunehmen, dann füllt einfach das Challenge us auf der offiziellen Seite des Teams aus.

Wir wünschen den Damen und Herren viel Erfolg auf der Dreamhack in Schweden.
Nick:
Location: Mönchengladbach
News: 13

Weitere News in eSport

22.02.18 - 16:00 Ein Tag im eSport Club München
31.01.18 - 16:00 Mehr Platz, weniger Inhalt - DreamHack 2018
08.05.17 - 16:00 Rückblick auf die ESL Meisterschaft
06.05.17 - 13:00 Dropzone Hivebuster Cup Season 1
03.05.17 - 16:00 't0bs' bei der ESL Meisterschaft

Kommentare: 6
Seite [1]
Luxifa

16.08.2018

Ort: Berlin
Beiträge: 12215
# 1 - 08.12.2017 um 19:41 Uhr

Ich finde das super cool.
Wenn ich in dem Alter bin, spiele ich hoffentlich auch noch aktuelle Videospiele.
xReaper

21.05.2018

Ort: Saarbrücken
Beiträge: 242
# 2 - 09.12.2017 um 20:27 Uhr

Du meinst Morgen @Luxifa

Naja die Jungs geben mir Hoffnung das ich vielleicht irgendwann doch noch ne eSport Karriere als Gamer hinbekomme
Luxifa

16.08.2018

Ort: Berlin
Beiträge: 12215
# 3 - 10.12.2017 um 09:28 Uhr

Mit Deinem aktuellen Skill hättest Du in der Renter-Division vielleicht sogar kleine Chancen.
tobs

14.08.2018

Ort: Bochum
Beiträge: 436
# 4 - 10.12.2017 um 11:03 Uhr

Wäre halt schon gewesen mmn. wenn sich wirklich 5 ältere Leute zusammen getan hätten weil ihnen auf ihren alten tagen das Spiel richtig bock macht. Für mich sieht es leider einfach nur aus als hätte ein Sponsor noch 5000 Euro am Ende des Monats über gehabt und 5 Rentnern + potti gesagt sie sollen mal 2 Wochen CS Spielen. Kein Geld für nen Pro Team aber irgendwie Werbung machen wollen, für mich leider nur pr masche und sehr fader Beigeschmack.
marc

12.08.2018

Ort: Duisburg
Beiträge: 1058
# 5 - 10.12.2017 um 23:13 Uhr

jo is reine pr aktion von lenovo und ne schlechte noch dazu
seller

13.08.2018

Ort: Trittau
Beiträge: 587
# 6 - 16.12.2017 um 17:14 Uhr

naja solange es den opi´s spaß macht, lasst sie doch. Egal ob für PR oder sonstwas, die sind alt genug um nein sagen zu können wenn sie darauf keinen bock gehabt hätten. Wir wissen ja das es für die PR gemacht ist. Aber warum auch nicht ^^

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.