News > teamKR eSport Club e.V. 08.10.2017 um 16:00 Uhr
-1: Doch keine Verstärkung aus dem "Pott"
Nach weniger als einen Monat räumt 'miuv3' aus Zeitgründen seinen Platz in unserem Team-Management. Zeit ein paar passende Abschiedsworte zu finden.

Die Vorstellung von Max war erst kürzlich am 14. September. Nun nach weniger als einem Monat kommt die Korrektur: Seine geplante Zeit für das neu gewonnene Hobby Teambetreuung reicht nicht aus.

Sein Studium und andere private Verpflichtungen kosten ihn aktuell gefühlt jede Minute, wodurch er seinen Platz bei uns räumen muss. Lieber ein schnelles Ende als falsche Hoffnung oder gar falsche Versprechen. Die Ehrlichkeit von 'miuv3' zeugt von Reife und sein Handeln von Weitsicht. Er wäre für unseren Verein ein absoluter Mehrwert geworden. Leider fehlt ihm dafür aktuell die Zeit.

Wir konnten Max stets als sehr kommunikativen, ehrlichen und humorvollen Zeitgenossen in der kurzen Zeit kennenlernen.

Aus voller Überzeugung wünschen wir ihm weiterhin alles Gute im Studium und privaten Leben. Er wird, sofern er weiterhin Lust und die nötige Zeit findet, jederzeit bei uns willkommen sein.

"Ich wurde mit offenen Armen empfangen"
miuv3
'miuv3'

"Leider muss ich nach kurzer Zeit mein Amt als Teambetreuer niederlegen. Mir ist es aufgrund meines vollen Terminplans nicht möglich teamKR die nötige Zeit einzuräumen. Ich wurde mit offenen Armen als neuer Kreuzritter empfangen und war Zeuge einiger Schlachten. Hoffentlich bezwingen die Kreuzritter auch in Zukunft ihre Gegner und werden weiterhin offen für neue Mitstreiter sein. Ich wünsche euch alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft! "




Nick:
Location: Berlin
News: 312

Weitere News in teamKR eSport Club e.V.

17.01.18 - 18:00 Feedback zum 2. Community-Abend
10.01.18 - 16:00 Feedback zum 1. Community-Abend
07.01.18 - 16:00 Die Teams - Jahresrückblick 2017
06.01.18 - 18:00 Der Verein – Jahresrückblick 2017
04.01.18 - 16:00 Start der Community-Abend-Reihe

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.