News > Hearthstone (HS) 21.06.2017 um 16:00 Uhr
Der Sommer und die Auszeit
Viele Erfolge konnte er uns bescheren. Doch leider legt 'Bennet' seine Hearthstone-Karriere vorerst auf Eis.

Julian-Bennet 'Bennet' Köhl wurde am 19 April 2016 offiziell als neuer Spieler in unserer Hearthstone-Sektion vorgestellt. Zusammen mit seinen damaligen Mitstreitern 'freddykuhl', 'marc' und 'zoeren' nahm unser jüngster Spieler an vielen Online- und Offline-Turnieren teil. Offline war er unter anderem auf verschiedenen Events von den Dwarfy Giants, auf der Frag-O-Matic, und auch bei den Tavern Hero Finals im Meltdown Cologne.

Auf seinem Weg konnte 'Bennet' viele dieser Turniere mit einer guten Leistungen beenden. So gewann er beispielsweise den Tavern Hero Qualifier und fand sich in der Finalrunde dieses Turnieres wieder. Ebenso überzeugte er auf der Frag-o-Matic 2016, wo er den achten Rang im Hearthstone-Turnier errung. Er absolvierte stets immer eine gute Positionierung bei den ESL Go4Hearthstone-Cups, unter anderem auch den ersten Platz.

Insgesamt spielte unser junger Ritter aus Frechen 187 Matches im KR-Gewand und gewann 110 davon, dies entspricht einer Siegesquote von 59%. Des Weiteren zeichnete sich 'Bennet' besonders durch sein Engagement bei der Übertragung (Streaming) seiner Spiele oder der Spiele seiner Teamkollegen aus. Er streamte regelmäßig seine Ligaspiele, was sich viele begeisterte Hearthstone-Fans ansahen.

Ebenfalls konnte 'Bennet' sein Können als Kommentator bei Offline-Events unter Beweis stellen. Die Clash-Turniere unserer befreundeten Veranstalter von den Dwarfy Giants boten ihm hierfür eine Ideale Plattform. Dort unterhielt er die Zuschauer auf den heimischen Computern über den Livestream der Veranstaltung in Hearthstone.

Nun legt 'Bennet' seine Karriere vorerst auf Eis. Doch davor wird er noch einmal auf der Dreamhack in Valencia sein Können unter Beweis stellen.

Wir bedanken uns bei 'Bennet' für die tolle, unkomplizierte und stets hervorragende Zusammenarbeit und wünschen ihm für seinen weiteren Weg alles erdenklich Gute.

'Bennet': Danke für die tolle Zeit
User
'Bennet'
Player

"Es gibt viele Faktoren, die es mir schwer gemacht haben, teamKR zu verlassen. Einer davon, ist definitiv die familiäre und freundliche Atmosphäre, welche man als Spieler wahrnimmt. Dadurch ist es einfacher, Aufgaben, Herausforderungen, oder auch Probleme gemeinsam anzugehen.

Ich bin sehr dankbar für die Hilfe, die teamKR mir bieten konnte, als ich als 17-jähriges "Kücken" dem Verein beigetreten bin.
In diesem Jahr haben mich viele unterschiedliche Personen unterstützt. Seien es meine alten Team-Kollegen, oder die Menschen "hinter den Kulissen".

Ich danke für eine tolle Zeit als Spieler, und bin froh darüber neue Freunde gefunden zu haben. Und genau wegen dieser schönen Zusammenarbeit, werde ich hier nicht von der Bildfläche verschwinden. Denn es gibt noch einige andere Dinge, in denen wir miteinander arbeiten werden."

Nick:
Location: Bremen
News: 122

Weitere News in Hearthstone (HS)

11.06.17 - 16:00 Blick in Richtung Zukunft
15.04.17 - 16:10 Der Vertrag von 'Seiko' ist ausgelaufen
24.02.17 - 19:00 Kartenattacke auf Belgien
10.02.17 - 16:00 Die Bahamas als Etappenziel
23.01.17 - 16:00 Platz 2 beim ersten Auftritt

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.