News > League of Legends (LoL) 31.05.2017 um 16:00 Uhr
Ein Jahr ist nun vergangen
Ziemlich genau ein Jahr ist es her, das League of Legends wieder im Hause teamKR seinen Platz fand. Wir blicken nun zurück auf unsere Erfolge. Und wie es weiter geht.

League of Legends hat sich über die letzten Jahre zu einem der wichtigsten eSport Titel weltweit entwickelt. Und so eröffnete im Sommer 2016 auch bei teamKR wieder nach längerer Abstinenz eine LoL Competitives Team.

Um das damals ausgegebene Ziel der ESL Meisterschafts Cups gemeinsam erreichen zu können, trat das Team unter der Flagge von teamKR in der ESL Meisterschaft Ladder an und konnte sich in der vergangenen Frühlingsmeisterschaft sowohl für den ersten, als auch den fünften ESL Meisterschaftscup qualifizieren und repräsentierte uns somit in der national bedeutendsten League of Legends Liga. Darüber hinaus nahm das Team ebenfalls im ESL Meisterschafts-Qualifikations Cup 2 zur neuen Saison teil, welche in Kürze startet. Hier konnten die Jungs, trotz guter Leistungen, nicht über das Viertelfinale hinaus kommen und haben sich somit leider nicht für die neue ESL Meisterschaft, welche ab dieser Saison in einem geschlossenen Ligaformat ausgespielt wird, qualifizieren können.

Neben der ESL Meisterschaft traten die Spieler rund um den Team Captain Philipp 'spyeye' Roscher auch in anderen Turnierformaten der ESL an. Hier ist besonders der dritte Platz im Februar 2017 bei der Turnierserie "ESL Champions Club" zu nennen, in welchem man sich nur knapp im Halbfinale dem damaligen ESL Meisterschafts Kontrahenten EnRo Griffins geschlagen geben musste.

Grund für die Trennung stellen auslaufende Verträge mit den Spielern dar, zudem möchten sich einige Mitstreiter mit tragenden Positionen mehr auf andere Bereiche verlagern. Jedoch soll dies nicht den Schlussstrich unter des Kapitel League of Legends im Hause teamKR ziehen. Im Hintergrund wird bereits an einem neuen Team gearbeitet, sodass wir hoffentlich bald wieder in der Majorladder in Richtung ESL Meisterschaft eingreifen können.

Abschließend möchten wir uns noch mal bei allen Spielern für die Zusammenarbeit bedanken und wünschen jedem das Beste für die Zukunft. Eine kleine Ausnahme in dieser Verabschiedung stellt dabei Christian 'Cpt KillerRotti' Siedel dar. Christian hatte innerhalb der Saison immer mal wieder zur Maus gegriffen und bei wichtigen Spielen in der Saison ausgeholfen. Jedoch bleibt er auch über den 31.05.2017 als Vereinsmitglied und Mitarbeiter der Staff Sektion dem Verein erhalten.

Wir verabschieden uns von

Spyeye
'Spyeye'
Cpt KillerRotti
'Cpt KillerRotti'
el_rolando
'el_rolando'
G3neral Zero
'G3neral Zero'
Kenzuke44
'Kenzuke44'
Nick
'Nick'
Synthenicer
'Synthenicer'
Xio
'Xio'
XxOttoxX
'XxOttoxX'



Statement WicK
wick
'Wick'
Team Manager

"Wie schnell die Zeit vergeht, schon ein Jahr ist vorbei. Das erste halbe Jahr hat sich aufgrund von Zeitproblemen sehr schwierig gestaltet. Im zweiten wurde es jedoch zunehmend besser, durch regelmäßiges Training und der Teilnahme an verschiedenen Cups. Die Lineup Umstellung mit der Verpflichtung von 'Otto' und 'G3neral Zero' hat uns kurzzeitig nach vorne gebracht, jedoch aufgrund privater Präferenzen von 'G3neral Zero' nach einem Monat wieder zurückgeschlagen. So mussten wir wieder an dem Lineup arbeiten. Jedoch konnten wir durch die Unterstützung von 'Cpt. KillerRotti' und 'el Rolando' noch an der ESL Meisterschafts Ladder teil nehmen und uns für den ersten ESL Cup Qualifizieren. Aufgrund unglücklichen Matchmakings konnten wir erst wieder am fünften Cup teil nehmen.
Ich bedanke mich bei allen Spielern für ihr Zeitliches Arrangement und ihr Durchhaltevermögen. Insbesondere 'Xio' und 'Spyeye' die uns über das komplette Jahr Unterstützt hatten.
Nick:
Location: Bochum
News: 3

Weitere News in League of Legends (LoL)

17.05.17 - 16:00 Review zum ESL Meisterschafts-Quali-Cup 2
15.05.17 - 16:00 ESL Meisterschaft Sommer 2017 Qualifier 2
29.03.17 - 16:00 Letzter Cup der ESL-Frühlingsmeisterschaft
28.02.17 - 20:00 Platz 3 beim ESL Champions Club
22.02.17 - 16:00 Kampf um die deutsche Meisterschaft beginnt

Kommentare: 2
Seite [1]
xReaper

24.11.2017

Ort: Saarbrücken
Beiträge: 216
# 1 - 01.06.2017 um 08:42 Uhr

Schade das es gekommen ist. Aber natürlich auch von mir, alles gute für die weitere Spielekarriere...
Luxifa

24.11.2017

Ort: Berlin
Beiträge: 12252
# 2 - 01.06.2017 um 17:52 Uhr

War eine geile und erfolgreiche Zeit.
Viele Umstände haben immer wieder das Team zurück geworfen. Doch im Kern blieben wir uns immer Treu.

Einfach ein geiler Haufen mit verdammt anständigen und sympatischen Spielern.

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.