News > teamKR eSport Club e.V. 29.05.2014 um 16:00 Uhr
Der Verein - Jahresrückblick 2013
Einmal mehr erfolgt an dieser Stelle der Versuch, die Geschehnisse um den teamKR eSport Club e.V. aus dem Jahr 2013 zusammenzufassen. Wie viele Tipps wurden abgegeben? Wie viele Spiele trugen unsere Mannschaften aus? Wie viele News wurden veröffentlicht? Antwort in diesem Artikel.

Dieser Artikel beschäftigt sich ausschließlich mit Ereignissen rund um unseren Verein selbst. Ein Rückblick, der unsere Mannschaften betrifft, wird an gesonderter Stelle veröffentlicht werden.

In einem Blogeintrag wagte unser 2. Vorsitzender am 9. Januar einen Ausblick auf das Jahr 2013. Hierbei fanden insbesondere die Themen von der Verteilung der Verantwortlichkeiten sowie der allgemeine Ausbau der TV-Sparte Berücksichtigung. Tatsächlich sollten für das Jahr 2013 letztendlich 98 Sendungen von KR-TV zu Buche stehen. Das Gros hiervon machten CS:GO-Streams aus, insgesamt waren es 36 Stück. Ein deutlicher Fortschritt im Vergleich zum Vorjahr. Zu verdanken war die steigende Zahl der Sendungen insbesondere dem Engagement der beiden Leiter unserer IPTV-Sparte, 'MrTurkelton' und 'WicK'.

thumb
Im abgelaufenen Kalenderjahr fand nicht nur eine Erweiterung des Contents im Hinblick auf Übertragungen durch KR-TV statt, auch der geschriebene Inhalt wurde weiterhin hochgehalten. Acht Redakteure/innen zauberten 219 Artikel aufs virtuelle Papier. Hiervon entfielen wiederum mit 65 Stück die meisten auf den CS:GO-Bereich. Die fleißigsten Autoren waren 'wiLsoN' (63 Stk.), 'marc' (51 Stk.) und 'Luxifa' (36 Stk.). Unter den Artikeln verewigten sich unsere Anhänger mit über 800 Kommentaren. Besonders beliebt war die Interview-Reihe "Vorgestellt", in der Ehrenamtliche von teamKR näher vorgestellt wurden.

Parallel zu den eigenen Inhalten bietet teamKR seit über vier Jahren auch aufbereitete Fremdinhalte in Form von RSS-Feeds an. Es wurden 6154 Schlagzeilen durchgereicht. Die Rubrik erfreut sich bei unseren Besuchern weiterhin hoher Beliebtheit.

In den vorigen Jahren wartete teamKR insbesondere mit Counter-Strike-Turnieren auf. 2013 wurde ein neuer Kurs eingeschlagen. Es wurden ingesamt sieben Cups veranstaltet, wobei sechs auf FIFA entfielen und einer auf StarCraft II. Hierbei wurden Preise im Gegenwert von rund 100 Euro ausgeschüttet. Um diese Summe kämpften insgesamt 95 Teilnehmer.

Das wohl wichtigste Ereignis des Jahres 2013 war der Geburtstag von teamKR, unser Verein feierte sein zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass verfasste unser 1. Vorsitzender einen persönlichen Rückblick zur zurückliegenden Dekade. In elf Teilen berichtet er über Erfolge und Misserfolge in der Vereinsgeschichte. Es entstand eine lesenswerte Zeitreise.

Im Sommer fand nicht nur ein Jahrzehnt eSport für unseren Verein einen Abschluss, auch ein neues Kapitel wurde aufgeschlagen. Im Sommer zählten 22 Helfer zum Stab der Ehrenamtlichen. Ein Dutzend fand sich am letzten Augustwochenende zum ersten offiziellen Vereinstreffen in Berlin zusammen, bei dem unter anderem WicK als neuer Schriftführer bestimmt wurde. Bislang hatte es zwar gemeinsame Unternehmungen privater Natur gegeben, die sich oftmals rund um den eSport drehten, jedoch gab es bis dato kein vom Verein organisiertes Event. Dies wurde ein ganz besonderer Ausflug, der sicherlich zum Teambuilding beigetragen hat – und eine unvergessliche Erinerung für alle Beteiligten darstellen dürfte. Auch in Zukunft soll es ein solches Treffen einmal jährlich geben, für alle Vereinsmitglieder.

thumb
Die versammelte Mannschaft beim Vereinstreffen

Unser Verein wäre nichts ohne seine Spieler und Partner. Allerdings hätten diese auch keinen Verein, den sie unterstützen können, gäbe es nicht fleißige Helfer im Hintergrund, die allerlei Aufgaben ehrenamtlich erledigten. Deshalb sei all diesen guten Menschen gedankt, die uns tatkräftig im abgelaufenen Jahre zur Hand gingen. Es wäre unfair, irgendjemanden hier hervorzuheben, da es wie mit den berühmten Zahnrädern ist, man bewegt nur gemeinsam Großes. Trotzdem möchten wir hier einmal diejenigen auflisten, die den teamKR eSport Club e.V. zu dem machten, was er heute ist.

Unser Dank für das Jahr 2013 gilt:
  • Andy
  • Buddy
  • CastDown
  • chY
  • Drinky
  • J0ker
  • JINZO
  • Knuffi
  • Luxifa
  • marc
  • MrTurkelton
  • n8tr0
  • Nadja
  • nuclear
  • Pesti
  • p0p0
  • rapt99r
  • Scoop
  • Scorps
  • seller
  • skainerv
  • Str3aker
  • sTy2k
  • Testa Rossa
  • trix MJ
  • Wick
  • wiLsoN
  • x0ne
  • XuNiL
Nick:
Location: Dortmund
News: 612

Weitere News in teamKR eSport Club e.V.

24.09.17 - 16:00 Neues Tirumvirat gewählt
14.09.17 - 16:00 +1: Verstärkung aus dem "Pott"
29.08.17 - 21:00 Vereinstreffen 2017 - Hauptsach gudd gess!
21.08.17 - 20:42 Einladung zur gamescom
10.08.17 - 16:00 -1: Gesundheit hat die oberste Priorität

Kommentare: 4
Seite [1]
Str3aker

22.09.2017

Ort: Lingen
Beiträge: 2252
# 1 - 30.05.2014 um 07:27 Uhr

Whoop whoop!
Luxifa

24.09.2017

Ort: Berlin
Beiträge: 12085
# 2 - 30.05.2014 um 10:09 Uhr

Von mir auch noch einmal ein dickes Danke an alle Helfer und Spieler des Jahres 2013!

Besonders viel Dank gilt natürlich wie gewohnt an p0p0, der unsere Website plegt.
Dazu natürlich an Drinky, der sich um die Teams und die Teambetreuer gekümmert hat.
Weiter geht es zu MrTurkelton und WicK für ihren Einsatz bei KR-TV.
Und das, ähh der letzte Dank gilt natürlich dem Willy Wuff, für ... ach eigentlich machte der doch gar nichts.
marc

23.09.2017

Ort: Duisburg
Beiträge: 1399
# 3 - 31.05.2014 um 00:42 Uhr

Bin schon gespannt auf den Jahresausblick 2014 =D
rapt99r

22.09.2017

Ort: Wendlingen
Beiträge: 2132
# 4 - 02.06.2014 um 15:02 Uhr

Hab gestern XuNiL in München besucht - da sieht man, dass Vereinsmitglieder sich auch untereinander treffen

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.