Szenenews > Counter-Strike: Global Offensive
header

GroKo will Esport anerkennen

08.02.18 - 18:55 Uhr Counter-Strike: Global Offensive
Vor wenigen Monaten wurde der Deutsche Esport-Bund gegründet, um die Interessen der Spieler, Organisationen und generell der Branche zu vertreten. In den vor kurzem veröffentlichen Koalitionspapieren der GroKo ist der Esport nun ein fest verankerter Punkt.

Weitere News in Counter-Strike: Global Offensive

23.05.18 Haucht Valve der CS:GO-Entwicklung neues Leben ein?
22.05.18 Nach fast 6 Jahren: Uzi gewinnt ersten internationalen Titel
22.05.18 100 Millionen US-Dollar für Fortnite-Esport
21.05.18 Astralis gewinnt 250.000 USD und rain isst eine Zigarette
20.05.18 Weißt du noch? Der Release von WC3: The Frozen Throne
19.05.18 Die Top 20 WC3-Spieler
18.05.18 Der Tod von PUBG? - Das neue CoD mit Battle Royale
17.05.18 Ikonische CS-Duos, die unvergessen bleiben
16.05.18 Die besten CS:S-Spieler aller Zeiten
15.05.18 1.6-Legende feiert Comeback bei CLG