Szenenews > Counter-Strike: Global Offensive
header

Samsung Galaxy verkauft das Weltmeisterteam

01.12.17 - 12:45 Uhr Counter-Strike: Global Offensive
Niemand hätte wohl damit gerechnet: Samsung zieht sich scheinbar aus dem Esport um League of Legends zurück und verkauft das Roster des SK Telecom-Bezwingers komplett an KSV Esports.

Weitere News in Counter-Strike: Global Offensive

13.12.17 Die Rückkehr des Party-Trios
12.12.17 Die DreamHack World Tour
11.12.17 SK triumphiert, FaZe fällt zurück
10.12.17 FaZe vs SK - Das Finalduell der Giganten
10.12.17 Weißt du noch? K1llsen gegen Cypher auf der ESWC 2008
09.12.17 Das stärkste LoL-Item aller Zeiten?
08.12.17 Wer duelliert sich mit FaZe und SK?
07.12.17 Die Amerikanisierung der NA LCS
06.12.17 Die Overwatch League beginnt!
06.12.17 Larva gewinnt Zotac Cup Masters Finals und erhält Ban