Szenenews > Counter-Strike: Global Offensive
header

DreamHack begnadigt Cheater und Match-Fixer

07.09.17 - 18:50 Uhr Counter-Strike: Global Offensive
Die Entbannwelle für ehemalige Cheater und Match-Fixer geht weiter. Nach der ESL schließt sich nun die DreamHack an und lässt mit einer neuen Regelung einige interessante Spieler wieder für Turniere zu.

Weitere News in Counter-Strike: Global Offensive

22.09.17 Westliche GCS Qualifier starten am Samstag
22.09.17 Neue Season, neues Glück - GCS Qualifier
21.09.17 PLAYUNKNOWN: "Wir werden den besten Weg für Battle Royale Esport herausfinden."
21.09.17 PLAYERUNKNOWN: "Werden den besten Weg für Battle Royale Esport herausfinden"
20.09.17 Immortals kickt Skandal-Spieler kNg
19.09.17 Das deutsche Wechselkarussell läuft warm
18.09.17 Welche Quake-Spieler schaffen es nach Denver?
18.09.17 FaZe Clan gewinnt die ESL One New York 2017
17.09.17 Playoffs der ELEAGUE Premier nehmen Gestalt an
17.09.17 Weißt du noch? Team 3D gegen Team ALTERNATE