Blog > wiLsoN 21.05.2012 um 15:26 Uhr
Mein Einstieg bei teamKR
Anfang Dezember 2008 erfolgte mein Einstieg bei teamKR. Damals kam ich von einem kleinen Clan, den vermutlich keiner kennt, elected-eSports. Mit mir fanden unter anderem je ein Ladder-Team in Counter-Strike 1.6 (CS) und Counter-Strike: Source (CS:S) den Weg hierher. Was führte mich von elected-eSports weg, was sprach für einen Wechsel zu teamKR?

User
elected-eSports
Meine Station von '07-'08
Bei elected-eSports, wohin es mich gut ein Jahr zuvor, im September 2007, hinverschlagen hatte, gingen die Lichter aus. 2007 hieß dieser Clan noch Elected Butzer – bis heute frage ich mich übrigens, wer auf diesen Namen kam. Mein Beitritt erfolgte auch dort nicht allein, sondern mit meinem CS-Team. Neben der Führung dieser Mannschaft oblag mir, nach einem zwischenzeitlichen Einstieg als Helfer in der Redaktion, bald die Aufgabe der Redaktionsleitung. Zudem nahm ich quasi parallel die Position als stellvertretender Clanleiter ein. So sammelte ich weitere Erfahrungen in diesen Bereichen, bis elected-eSports zu Bruch ging. ‚Noga‘, so lautete das Pseudonym des Clanleiters, der unter anderem für die Kosten von Root-Server und Webspace aufkam, verschwand von einem Tag auf den anderen spurlos – ein trauriges Ende.

Bereits im Januar 2008 lernte ich ‚Luxifa‘ kennen. Zu diesem Zeitpunkt veranstaltete er als Leiter von teamKR einen CS-Cup, an dem mein Team und ich teilnahmen. Das Finale lautete ex-teamKR gegen elected-eSports, was gleichbedeutend mit der Tatsache war, einige Zeit mit ‚Luxifa‘ im Teamspeak zu verbringen. Einer meiner damaligen Mitspieler, ‚eVerLast‘, kannte ihn privat, weswegen wir einen Teil des Cups auf dem Teamspeak von teamKR zubrachten. Letztendlich verlor meine Mannschaft das Finale. Allerdings muss ich aus heutiger Sicht sagen, für mich persönlich war es ein Sieg; meine erste Begegnung mit ‚Luxifa‘, mit dem ich auch heute noch den Verein gemeinsam leite – er ist zu einem guten Freund geworden.

User
'Luxifa'
nicht gesucht, und doch gefunden
Im November, als klar war, dass elected-eSports nicht fortbestehen würde, stand besagter ‚Luxifa‘ wieder auf der Matte. Er hatte von ‚eVerLast‘ erfahren, dass unter anderem meine Truppe ein neues Zuhause sucht. Im Zuge dessen habe ich direkt versucht auch für andere Opfer des Verschwindens von ‚Noga‘ einen neuen Clan zu finden; ich wollte unbedingt mit einigen weiter gemeinsam spielen, gemeinsam mit ihnen ein wenig Zeit in einen Clan investieren, ihn aufbauen. Schon bei den ersten Treffen im Teamspeak, im Rahmen des von teamKR ausgetragenen CS-Cups, wurde mir bewusst, wie ähnlich ‚Luxifa‘ und ich in vielen Dingen ticken. Wir waren sofort auf einer Wellenlänge. So gab es im November exakt ein Gespräch zwischen uns und alles Weitere war nur eine logische Konsequenz – wir wollten das Projekt teamKR gemeinsam vorantreiben.

Die Voraussetzungen dafür hätten deutlich besser sein können, denn kurz zuvor verabschiedete sich der Webspace, auf dem die teamKR-Seite lag. Der Hoster arbeitete schlampig. Kurzum, es gab kein brauchbares Backup der Webseite; und Ende 2008 war unter teamKR.de nur eine Notlösung, die alles andere als repräsentativ war, erreichbar. Hier kam uns zugute, dass mit den beiden Ladder-Teams unter anderem je ein Mediengestalter und ein Informatikstudent ihren Weg zu uns fanden. Bereits am 1. Januar 2009 ging, nach vierzehn Tagen Arbeit, unsere Webseite online. Für uns war es seinerzeit der erste, wirklich große Meilenstein. Umso schöner finde ich, dass viele Helfer, die mit mir hier eingestiegen sind, noch immer da sind. Danke für Euer Vertrauen und die tolle Zeit - möge sie noch lange weitergehen!

Kommentare: 1
Seite [1]
XuNiL

22.11.2017

Ort: Neuried
Beiträge: 290
# 1 - 22.05.2012 um 09:11 Uhr

Da muss ich doch glatt nen Kontra Blog-Beitrag erstellen! Ich kann mich an das Tunier sowas von gut erinnern zur Hölle. Wie die Zeit rennt die Motivation aber eher noch gestiegen ist


Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.